Angebote zu "Erzähl" (1.965.610 Treffer)

Berlin
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Romane handeln in Berlin, keiner hat so sehr die Metropole selbst zum Gegenstand wie Paul Gurks Berlin, der erste bedeutende Grossstadtroman der deutschen Moderne, entstanden 1923 bis 1925. Ein Jahr - das letzte - im Leben des fliegenden Buchhaendlers

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.01.2018
Zum Angebot
Nach Berlin
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaspar Schnetzler erzaehlt die vermeintliche Liebesgeschichte zwischen einer Berliner Juristin und einem Zuercher Germanisten, die ihren Anfang im Jahre 1966 nimmt, als Wenzel Morgenthaler nach Berlin reist, um die Deutschen in ihrer Gegenwart mit ihrer Ges

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
In and Around Berlin
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch von Minerva Norton beschreibt sowohl das Berliner Stadtbild mit seinen wichtigsten Sehenswuerdigkeiten und Orten als auch Impressionen des sozialen Lebens, die sie auf ihrer Reise in die heutige Hauptstadt Ende des 19. Jahrhunderts erfahren dur

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
In and Around Berlin
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch von Minerva Norton beschreibt sowohl das Berliner Stadtbild mit seinen wichtigsten Sehenswuerdigkeiten und Orten als auch Impressionen des sozialen Lebens, die sie auf ihrer Reise in die heutige Hauptstadt Ende des 19. Jahrhunderts erfahren dur

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
Erzählungen
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Achim von Arnim (eigentlich Carl Joachim Friedrich Ludwig von Arnim, * 26. Januar 1781 in Berlin, 21. Januar 1831 in Wiepersdorf, Kreis Jüterbog) war ein deutscher Schriftsteller. Neben Clemens Brentano und Joseph von Eichendorff gilt er als wichtigster Vertreter der Heidelberger Romantik. (Auszug aus Wikipedia)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Erzählungen
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Bohème auf und rezitierte im Simpl. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne Schall und Rauch. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den Turngedichten und den Liedern vom Seemann Kuttel Daddeldu. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Nach Berlin, nach Berlin, nach Berlin!
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Joachim Ringelnatz 1930 mit seiner Frau aus Muenchen nach Berlin zog, suchten sie das saubere Glueck in einer Stadt, in der damals noch wenig zu merken war vom Triumph der braunen Lumpen. Das Leben in der geliebten Grossstadt mit der pulsierenden Kunst-

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Berlin
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Berlin´´ ist ein Buch, das aus authentischer Nähe und der unmittelbaren Nachwirkung eines apokalyptischen Schreckens entstanden ist. Plievier befragte Hunderte von Menschen, die den Kampf um Berlin - bis hinein in die Reichskanzlei - erlebt hatten. In einer gewaltigen Zusammenschau von Einzelschicksalen und -vorgängen entwirft er ein Bild vom Untergang Berlins, das ebenso Dokument wie Vision ist. Die Fakten belegen für Plievier über das rein Politische hinaus das Thema von Schuld und Sühne, das sich im Aufstand vom 17. Juni 1953, den Plievier als Hoffnung und Utopie interpretiert, fortsetzt. Plieviers Roman liest sich wie eine Quelle von erschütternden Zeugenaussagen, durchdrungen von der Kraft eines Autors, für den der Zweite Weltkrieg nicht nur ein politisches Unglück, sondern ein moralischer Appell sondergleichen war.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.01.2018
Zum Angebot
Ich bin kein Berliner
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der bekannteste und beliebtest Berliner führt durch seine Stadt - ein Reiseführer der anderen Art. Es gibt derzeit wohl kaum einen bekannteren Berliner als Wladimir Kaminer. Und keinen, der geeigneter wäre, die Stadt einem Touristen in all ihren Facetten vorzustellen. Von einer kurzen Einführung in die Berliner Historie über Geschichten zu Sehenswürdigkeiten am Wegesrand oder das Verhalten japanischer Touristen bringt Wladimir Kaminer auf gewohnt witzig-charmante Art dem Leser seine neue Heimat näher. Dabei dürfen natürlich auch praktische Hinweise nicht fehlen: Dazu gehören kleine Spazierrouten, dank derer man auf den Spuren von Wladimir Kaminer durch die Stadt schlendern kann, sowie Adressen origineller Restaurants, Geschäfte und anderer im Buch vorgestellten Attraktionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 28.12.2017
Zum Angebot
Es war in Berlin
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Clara aus dem düsteren Hinterhof und Margarethe aus der noblen Villa - unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein, und doch sind ihre Schicksale miteinander verbunden, lieben sie doch denselben Mann. Band 3 der mehrfach preisgekrönten Berlin-Trilogie. Die Geschichte zweier junger Frauen vor dem Hintergrund der sozialistischen und der bürgerlichen Frauenbewegung um 1900.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe