Angebote zu "Europa" (605.566 Treffer)

180 Grad Berlin - Der Kopf ist Rund damit die G...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Hohlfeld wurde 1973 in Berlin-Lichtenberg geboren und absolvierte nach dem Abitur eine Lehre als Kfz-Mechaniker. Es folgte ein Studium zum Diplomingenieur für Maschinenbau und Fahrzeugtechnik. Seit nun mehr als acht Jahren arbeitet er für Volkswagen in Wolfsburg. Vor fünf Jahren gründete er das Fotoatelier Berlin und betreibt dieses bis heute mit Herzblut und Leidenschaft. Dabei lässt er sich nicht nur von zahlreichen Motiven in Berlin, sondern auch in Wolfsburg und ganz Deutschland inspirieren. Die hier gezeigten Panoramabilder aus Berlin sind ein kleiner Ausschnitt aus dem großem Angebot des Fotoatelier Berlin. Um die Vielzahl von Details in den Panoramaaufnahmen abzubilden, wurden für jedes Panorama bis zu 27 Einzelbilder aufgenommen und am Computer bearbeitet und zusammengefügt. Stand man einst vor 1989 vor der Berliner Mauer, egal auf welcher Seite, sah man zwangsläufig auf ein Panorama. Der Blick nach vorne wurde einem durch die Berliner Mauer verwehrt, links und rechts blieb einem die weite Sicht auf den nicht endenden Grenzstreifen. Das Gefühl der freien Sicht von links nach rechts, des vollen 180 Grad Blickwinkel mit der horizontalen Weite nach allen Seiten, erfüllt mich auch heute mit Freude und verleiht einem Berliner Panorama einen ganz bestimmten Wert, auch nach so langer Zeit. Beschreiben Sie Ihren Werdegang, Ihnen stehen noch 800 Zeichen zur Verfügung. Damit 709! Ihnen sollte der Spaß und die pure Freude am Festhalten meiner Sichtweisen und dem Betrachten vieler Orte in Berlin ausreichen um auf einen detaillierten Werdegang zu verzichten. Was würde es Ihnen bringen? DIE BILDER SOLLEN SIE ÜBERZEUGEN!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
OnOff Ruhr - Erzähl von Menschen
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartige Menschen in einem einzigartigen Buch. Auf ihrer fantastischen Expedition sind Peter Howe und Michael Dilly quer durchs Ruhrgebiet gereist - mit Kamera, Notizblock und Entdeckergeist im Gepäck. Sie haben sich immer von einer Person zur nächsten weiterreichen lassen, ohne vorher zu wissen, bei wem sie nachher landen. In atmosphärischen Bildern und feinsinnigen Geschichten erzählt das Buch von besonderen Menschen in ihrem Revier. Kolumbus wollte nach Indien und landete in Amerika. Tante Hilde wollte Tänzerin werden und landete bei Onkel Walter. Der Wirt vom Bismarck-Eck in Oberhausen heißt Friedhelm und war schon einmal alles und überall ... Die portraitierten Menschen: Achim Jaroschek, Musiker // Oberhausen Volker Köhn, Schriftsteller // Herten Mareike Hein, Schauspielerin // Bochum ... Bonn ... Berlin Emanuela Danielewicz, Fotografin // Bochum Irma, Imbiss-Betreiberin // geheimer Ort Vini Keyention, Lebenskünstler // Essen ... Oberhausen Vera Lilli aka. Lilli Nighthawk, Vampirella // Dreistädte-Eck Mülheim-Essen-Oberhausen Celine, Punk-Rockabilly-Alternative-Frau // Dortmund ... Lünen Toni Gassen, Musiker // Bottrop Reinhard Wieczorek, Maler // Kirchhellen Friedhelm, Gastronom // Oberhausen Herr Pfeiffer, KFZ-Mechaniker & Herr Anders, Briefmarkenhändler // irgendwo zwischen Australien und dem Ruhrgebiet Peter Howe ist Fotograf, prämierter Grafikdesigner, Gipfelstürmer und Freigeist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Berlin, Berlin...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fotokünstler Peter Link zeigt in seinem Fotobildband Berlin, Berlin... eine Auswahl seiner Werke, die bei vielen Berlinbesuchen in mehr als 20 Jahren entstanden sind. Durch die eigenwillige künstlerische Interpretation der Motive entstand ein ungemein sehenswerter Bildband über Berlin. Der Fotokünstler Peter Link ist seit den 70er Jahren fasziniert vom Medium Fotografie, die zu seinem künstlerischen Lebensinhalt geworden ist. Nach beachtlichen Erfolgen in der Internationalen Wettbewerbsfotografie hat er sich in vielen Kunstausstellungen einen Namen gemacht. Mehr als 10 Kunstpreise hat er dabei erhalten. Besonders erwähnenswert sind die Verleihung des Ehrentitels Künstler der Fotografie durch die Fédération Internationale de LArt Photographique und die Berufung in die Deutsche Gesellschaft für Photographie. Seine Themenbereiche sind sehr vielseitig: Architektur, Landschaft, Reisefotografie und experimentelle Fotografie gehören dazu, aber besonders angetan hat es ihm der Mensch. Davon zeugen sein Langzeitprojekt Künstlerportraits sowie seine Tanz- und Aktfotografien. Dabei geht es Peter Link nicht um das realistische Abbild, sondern um eine eigene Interpretation des Abgebildeten, allerdings immer mit einem deutlichen Wiedererkennungswert und einem hohen Maß an Bildästhetik. www.peter-link-art.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Europa City Berlin
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 28,- EUR, Berlin, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Europa City Berlin
220,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte, 2 Personen, 3 Sterne, ab 220,- EUR, Berlin, Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Europa City Berlin
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht, 2 Personen, 3 Sterne, ab 28,- EUR, Berlin, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Europa City Berlin
220,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte, 2 Personen, 3 Sterne, ab 220,- EUR, Berlin, Deutschland

Anbieter: Thomas Cook
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Europa City Berlin
165,00 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: lufthansaholidays...
Stand: 11.10.2017
Zum Angebot
Berlin - Königsberg
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reinhard Rosenke ist rußlanderfahren und der russischen Sprache mächtig. Seine Reisedevise lautet: Neugierig immer weiter - mit eigener Kraft und mit einem Zelt im Gepäck. Sein Herz schlägt für Osteuropa mit seinen Landschaften und Menschen. Das besondere Interesse gilt den dramatischen historischen Brüchen des 20. Jahrhunderts in diesem Teil Europas. Mit der Radreise ins nördliche Ostpreußen verwirklicht er einen langgehegten Traum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Berlin - Wolgograd
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Reinhard Rosenke, der russisch spricht und russische Literatur und Musik schätzt, startet 2008 mit dem Fahrrad zu einer großen Osteuropa-Tour, um die Weite der russischen Landschaft hautnah zu erleben. Er durchquert Polen, Weißrußland und die Ukraine, hat mit abenteuerlichen Verkehrs- und Straßenverhältnissen, mit wilden Hundemeuten, mit ewigem Gegenwind und der Monotonie der Steppe zu kämpfen. Immer wieder wird er an die blutrünstige Geschichte des 20. Jahrhunderts erinnert. In Wolgograd, dem ehemaligen Stalingrad, ist seine Reise (unfreiwillig) nach knapp 4000 km Tretarbeit beendet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot